Das WCH-Massaka stellt sich vor!




Hier findet Ihr alle Informationen wie Spielort, Was wir machen, etc. zu unserem Club: Das WCH-Massaka!

Moderatoren: borginvader, urfiraser, Bothi

Das WCH-Massaka stellt sich vor!

Beitragvon borginvader » So 5. Apr 2015, 15:08

Ursprünge und Entwicklung

Der Club "Das WCH-Massaka" hat sich im Sommer 2017 durchgesetzt und ist aus den beiden Clubs "WCH - Tabletop- und Spieleclub Hamburg" und "Massaka" entstanden.

Die Geschichte vom WCH - Tabletop- und Spieleclub Hamburg:
Der Club WCH - Tabletop- und Spieleclub Hamburg wurde am 11.02.2017 gegründet und ist die nachfolge Organisation des Vereins WCH - Tabletop- und Spieleclub Hamburg, der im März 2011 gegründet wurde. Der Verein wiederum ging aus dem Club "Warhammer Club Hamburg" hervor.

Der Warhammer Club Hamburg wurde von Stephan „Thalarion“ Eggert und Bernd „Judge“ Richters im Frühjahr 2004 gegründet, um den vielen Warhammer-Spielern aus Hamburg und Umgebung eine Möglichkeit zum regelmäßigen Spielen zu geben. Zusätzlich ermöglicht so ein Club auch das Kennenlernen von neuen Spielern und den Austausch neuer Ansichten und Meinungen zu Warhammer aber auch über das Hobby hinaus.

Der Club wuchs und entwickelte sich ständig weiter und zog 2006 in das SCHORSCH. Dort erhielt der Club einen eigenen Raum, der bis August 2014 für die jeden Mittwoch von 17 Uhr bis 21:30 Uhr stattfindenen Clubabende genutzt wurde. Darüberhinaus findet seit 2013 auch ca. einmal im Monat ein Clubabend (Alsterclubben) an einem Samstag statt. Die bisherigen 5 Turniere (die Alsterkloppen), die pro Jahr im SCHORSCH veranstaltet wurden, sind seit 2013 auf 2 bis max. 3 pro Jahr gekürzt worden. Der Club wurde immer gemeinsam geführt und alle Entscheidungen demokratisch abgestimmt.
Im März 2011 wurde dann der Verein WCH - Tabletop- und Spieleclub Hamburg gegründet. Ziel des Vereins war es das Hobby zu fördern! Es wurde bewusst ein Vorstand aus 5 Mitgliedern ohne Präsident gewählt, der dies nach Kräften umsetzt. Besonders wichtige Entscheidungen wurden in Vereinsversammlungen von allen gemeinsam abgestimmt.
Im August 2013 hatte der Verein WCH - Tabletop- und Spieleclub Hamburg mit dem ehemaligen Club Powergamer INC. fusioniert. Die Powergamer wurden aufgelöst und sind vollständig im Verein WCH - Tabletop- und Spieleclub Hamburg aufgegangen. Beide Clubs/Vereine hatten schon mehrere Jahre bei Turnieren zusammengearbeitet. Die Powergamer haben neben engagierten Mitgliedern auch noch einmal viel neues Gelände für Warhammer 40K und Flames of War eingebracht.

Da das SCHORSCH im Herbst 2014 abgerissen wurde und einen Neubau erhält, ist der Verein WCH - Tabletop- und Spieleclub Hamburg für die Neubauzeit im August 2014 in die Stadtteil- und Kulturschule Altrahlstedt umgezogen. Im Rahmen des Umzuges wurde der Verein auch Umstrukturiert. Der Vorstand besteht nun nur noch aus 3 statt bisher 5 Mitgliedern. Dafür wurden neue Ämter eingeführt.
Mentoren werden nun die Spielsysteme und ihr Gelände in ihrem Bereichen besser fördern und verwalten. Jeder Bereich besteht aus mehreren Spiel-/Tabletopsystemen, denn die Einteilung der Bereiche erfolgte nach dem Maßstab (z.B. 28mm Fantasy Tabletops wie Warhammer Fantasy, SAGA, Freebooters Fate, etc. sind ein Bereich zusammengefasst worden). Insgesamt wird der WCH in 3-4 Bereiche aufgeteilt, wobei jedes Mitglied in jedem Bereich aktiv sein kann.

Im Januar 2016 hat unser Kontakt zur Schule leider zu einer anderen Schule gewechselt. Aus diesem Grund ist der WCH erneut umgezogen, diesmal in das Bürgerhaus Barmbek. Der Platz und die Lagermöglichkeiten waren dort wesentlich eingeschränkter als in der bisherigen Location. Wir haben deshalb einiges an Gelände und Platten bei Mitgliedern ausgelagert und auch einen großen Teil an Mitglieder und die wieder neu gegründeten Powergamer verteilt.

Im Januar 2017 sind wir dann noch einmal umgezogen. Diesmal nach Bergedorf ins Flop. Im Flop sitzt schon der Club Massaka mit dem wir nun zusammen die Räumlichkeiten im Flop sowie das Gelände und die Platten von beiden Clubs gemeinsam nutzen. Im Februar haben wir nämlich den Verein WCH aufgelöst und direkt den Club WCH - Tabletop- und Spieleclub Hamburg gegründet, der auch den kompletten Platten- und Geländebestand vom Verein übernommen hat.
Seit dem Sommer 2017 gibt es nur noch einen gemeinsamen Club Das WCH-Massaka!

Wir haben im Flop zwei Räume (einer zum Spielen, einer zum Basteln) und 3 Abseiten (zum Lagern) fest zu unserer alleinigen Verfügung für die beiden Clubs. Zusätzlich nutzten wir noch einen angrenzenden Raum zum spielen. Wir haben deshalb alle extern gelagerten Sachen im Flop wieder zusammengeführt. Es gibt nun mehr als genug unterschiedliche Platten und Gelände im Flop um unsere Treffen und Turniere stattfinden zu lassen.


Wir haben Gelände für Fantasy, Historisch und SciFi in 28mm sowie für Flames of War (inkl. Vietnam) und KoW Historical in 15mm und Team Yankee in 6mm. Weltraumkarte für X-Wing, Armada, Gothic etc. ist auch vorhanden. Jede Menge Brettspiele stehen auch zur freien Verfügung.


Die aktuellen Schlüsselmeister unserer heiligen Hallen im Flop sind:
Jan-Hendrick Jochens (Urfiraser)
Philip Struetzel (Borginvader)
Tobias Bötel (DarkSchneider)
Jan Stubben (Gnortz)

Schatzmeister unserer paar Taler sind:
Jan-Hendrick Jochens (Urfiraser) -> Oberschatzmeister
Jan Stubben (Gnortz) -> Oberbiermeister

Was wird bei Das WCH-Massaka gespielt?
Im WCH Club wurde in den ersten Jahren hauptsächlich Warhammer Fantasy gespielt und unterstützt, wofür auch reichlich Platten und Gelände zur Verfügung stehen. Mit der Zeit sind aber immer mehr Tabletop- und Brettspiele im Club aufgetaucht. Seit 2015 gibt es leider kein Warhammer Fantasy mehr, da das Regelsystem eingestellt wurde!

Im Club werden aktuell sehr viele Spiele unterstützt und angeboten (wie z.B. Kings of War, Kings of War Historical, Age of Sigmar, Dead Mans Hand, SAGA, Dread Ball, Blood Bowl, Freebooters, Guil Ball, Warhammer 40K, Flames of War, Flames of War Vietnam, Team Yankee (in 6mm), Dreadfleet, Dystopian War, Infinity, Warmachine, X-Wing, etc. und viele Brettspiele wie Chaos in der Alten Welt, Battlestar Galactica, Dominion, Axis&Allies uvm.).

Wir haben monatlich jetzt 4-5 feste Spieltage (jeder Mittwoch) und an denen können je nach Größe min. 5-6 von den vorhandenen Platten für die verschiedenen Spielsysteme aufgestellt und bespielt werden, wobei aus unterschiedlichen Geländetypen gewählt werden kann. Zusätzlich zu dem Standardgelände existieren auch noch viele besondere Stücke, wie Häuser, Ruinen, Friedhof, Festungen, Tempel usw… ihr müsst nur noch eure Figuren, Würfel und Maßbänder mitbringen und schon könnt ihr euch mit eurem Mitspieler eine spannende Schlacht liefern.

Um das eigentliche Spiel auf der Platte mit neuen Aspekten zu erweitern, veranstaltet Das WCH-Massaka neben den Spieltagen und den Turnieren auch Turnierfahrten zu anderen Veranstaltern. Mit den Jahren sind so nette und interessante Kontakte zu Spielern, Vereinen und Clubs in Deutschland und anderen EU-Ländern entstanden.


Mitgliedschaft im Das WCH-Massaka
Auch wenn es sich um einen Club handelt, gibt es keinen Mitgliedsbeitrag. Jeder kann die Platten und das Gelände des Clubs innerhalb der Clubräume benutzen und das kostenlos, wenn es ihm bei uns gefällt und er uns gefällt!
Wir bieten jedem Interessierten an bei uns vorbeizuschauen ohne sofort Mitglied im Club werden zu müssen. Wem es bei uns gefällt wird dann gerne nach 2-3 Treffen in den Club als Mitglied aufgenommen und kann auch die anderen Annehmlichkeiten, die der Club anbietet (Liga, Vereinskonditionen beim Clubsshop Borginvader, usw.), nutzen.


Die Website
Da unser Admin leider im Oktober 2014 sein Amt niedergelegt hat, wurde die Website auf ein reines Forum verschlankt, um dem Wartungsaufwand zu minimieren. Wobei das Forum alles bietet, was der Club als Kommunikationsplattform benötigt!


Euer Beitrag für den Club
Damit jeder auch weiterhin die Angebote vomn Das WCH-Massaka nutzen kann, bitten wir jeden auch seinen kleinen Beitrag zu leisten, wie z.B. Gelände reparieren/bauen, diverse Veranstaltungen mit zu organisieren, Auf- und Abbau bei Turnieren, usw.. Wir wissen, dass nicht jeder alles mag bzw. kann aber irgendwas kann jeder zum Verein beitragen damit sich auch weiterhin viele Spieler bei uns treffen und ihrem Hobby nachgehen können!


Die Spieltage / Alsterclubben
Wir treffen uns jeden Mittwoch von ca. 17 bis ca. 21/22 Uhr

Wer für ein Spielchen vorbeischauen möchte, sollte sich unbedingt vorher über unser Forum informieren, dort findet ihr die genauen Termine bzw. könnt diese erfragen. Verabredungen für die Spiele finden auch über das Forum statt (dies geht auch über das Gästeforum, dort einfach nachfragen).

Alle Termine inkl. Verabredungen findet unter "Alsterclubben Termine&Organisation" im Forum!



Anfahrt
Unsere Clubsräumlichkeiten befinden sich in:
Unser Haus e. V.
Café Flop
Wentorfer Straße 26
21029 Hamburg

Unsere Räumlichkeiten befinden sich oben unterm Dach. Zugang ist hinterm Haus die Treppe rauf!

Anfahrtshilfe gibt es bei Link zu Stadtplan.
Benutzeravatar
borginvader
Administrator
 
Beiträge: 1224
Registriert: So 5. Apr 2015, 11:31
Wohnort: Hamburg

von Anzeige » So 5. Apr 2015, 15:08

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge

Das WCH-Massaka hat ein neues Forum
Forum: Gästeboard
Autor: eXe
Antworten: 0
Miniwar löst sich auf.
Forum: Der letzte Rest
Autor: Andre J
Antworten: 2

Zurück zu Allgemeine Informationen zum Club!

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron