Was lest ihr gerade:




Off Topic Bereich für alles andere!

Re: Was lest ihr gerade:

Beitragvon Andre J » Fr 7. Jul 2017, 23:17

4 Tage später:
Graham McNeill: Die Schlacht um Molech (Geist der Rachsucht Band 2 - Ein Horos Heresy Roman).
Die Sons of Horus Fallen über Molech her. Und der Gegner ist nicht wherlos. Die Sons müssen richtig bluten. Was hat der Imperator hier zu verbergen, dass er es hinter ein riesigen Armee versteckt. Ist es den Preis wert?. Währendessen infiltrieren die Marines Erant unter den Führung des ehemaligen Lunar Wolf Garviel Loken die Geist der Rachsucht. Was erwartet sie hier?
Liest sich ganz gut weg. Aber auch nicht überragende. 0
"Mars macht mobil!" Motto der marsianischen Skitarii!"

DaConflic XxxI - Triple XI
Bild
Bild
Benutzeravatar
Andre J
 
Beiträge: 797
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 20:02

von Anzeige » Fr 7. Jul 2017, 23:17

Anzeige
 

Re: Was lest ihr gerade:

Beitragvon Andre J » Mi 12. Jul 2017, 19:38

Dan Simmons: Ilium

In einer fernen Zukunft: Der wiederbelebte Scholiker Thomas Hawkenberry wurde von den griechischen Göttern beauftragt die blutige Schlacht von Troja zu beobachten. Die Götter sind sich selbst spinnefeind und wetteifern darum ihre Favoriten zu unterstützen. Schließlich soll der Scholiker im Auftrag der Göttin Aphrodite die Göttin Athene umbringen. Das ist dann doch zu viel für den Scholiker und er fasst einen nicht ganz so guten Plan.
Gleichzeitig beobachten die Cyborgs namens Moravecs, die auf den Monden des Jupiter leben, dass auf den Mars quantentechnische Vorgänge ablaufen, die sie im höchsten Maß für besorgniserregend finden. Was geht dort vor. Ein Expedition wird ausgeschickt dieses aufzuklären.
Und dann sind da noch die Menschen der Erde, die wie die Eloi ein all umsorgtes Leben führen. Bedient von Servitoren und bewacht von Wächtern namens Voynixe. Eine kleine Gruppe von ihnen stellt das Leben wie sie es führen in Frage und kommen ein Geheimnis auf die Spur, welches ihr Leben und das aller Menschen für immer verändern wird.
Und dann wird es richtig abgefahren.
Auch hier zeigt wieder Dan Simmons wie belesen er ist. Ich finde es aber weniger nervend. Zum Teil finde ich es richtig lustig. Natürlich kennt der Scholiker die Homers Epos von der Schlacht von Troja, aber warum nicht die Götter, wenn wir doch in der Zukunft sind.
Die Moravecs sind dann auch noch Literaturkenner, wie von Proust und Shakespires.
Und die Menschen, tja die meisten von ihnen können nicht lesen, warum auch.
Ich find es richtig gut und habe an manchen Stellen richtig gut lachen können. Und die Geschichte ist auch ziemlich spannen geschrieben. Und wartet mit so manchen Kniff auf. Gibt ein sehr gutes ++.
Mal sehen wie Olympos wird. Das ist die Fortsetzung.
"Mars macht mobil!" Motto der marsianischen Skitarii!"

DaConflic XxxI - Triple XI
Bild
Bild
Benutzeravatar
Andre J
 
Beiträge: 797
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 20:02

Re: Was lest ihr gerade:

Beitragvon Andre J » Sa 14. Okt 2017, 15:37

Jeff Vandermeer: Auslöschung (Southern Reach Trilogie)

Was haben wir hier Hugo, Nebula, BSFA und World Fantasy Award. Mischung aus Lost, Lovecraft und Kafka sagt der Einband.
Irgendwo auf der Welt, vielleicht an der Südküste der USA gibt es eine Region die Area X genannt wird. Immer wieder werden Expeditionen von der Southern Reach Organisation durch die Barriere geschickt, die diese Region umgibt, um die diese Area zu erfoschen. Viele Expeditionen verschwinden einfach oder die Rückkehrer kehren verändert zurück. Dies ist die zwölfte Expediton die aus 4 Frauen besteht. Auch sie sollen in Erfahrung bringen was es mit der Area X auf sich hat. Die Geschichte hat handliche 200 Seiten und ist schön geschrieben, aber schaurig wie Lovecraft finde ich es nicht unbedingt. Dafür ist es so rätselhaft wie Lost, aber ohne Zeitreise oder Andere. Oder. Dieses Buch ist wie ein Fragezeichen. Ähnlich wie bei Lost muss man wohl weiterlesen, wenn man eine Antwort finden will. Ob es die Antwort ist, die man will sei dahingestellt. Nicht jeder mag das Ende von Lost. Bei bei Lovecraft wissen wir, das die Menschen am Ende von den Crabmen oder so abgelöst werden. Gibt von mir ein +.
Zur Überraschung. Kurz nachdem ich das Buch angefangen habe zu lesen, habe ich diesen Trailer entdeckt:
https://www.youtube.com/watch?v=5j2um4of-vM
"Mars macht mobil!" Motto der marsianischen Skitarii!"

DaConflic XxxI - Triple XI
Bild
Bild
Benutzeravatar
Andre J
 
Beiträge: 797
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 20:02

Re: Was lest ihr gerade:

Beitragvon Andre J » Mo 18. Dez 2017, 21:08

Jeff Vandermeer: Autorität (2. Teil Southern Reach-Triologie)

Brazil meets Akte X meets Twin Peaks. Ganz schwer zu beschreiben. Ein Agent von Central (CIA?), der sich selber Control nennt, wird nach Southern Reach geschickt, um herauszufinden, was dort vor sich geht. Alles scheint dort aus den Ruder geraten. Die Southern Reach Einrichtung befindet sich in Auflösung. Hat Area X seinen Einfluss ausgeweitet? Was wissen die zurückgekehrten Expedionmitglieder. Eine Expedition in Schwarze Herz von Area X. Soweit also bekannt. Leider lässt sich das Buch nur schwer beschreiben. Und es war auch kein Hochgenuss es zu lesen. Zum Teil muss man selber aufpassen, dass man nicht beim Lesen die Spur verliert. Manche Abschnitte habe ich 2mal gelesen und die Zeitsprünge waren echt schwierig einzuordnen. Leider kein gutes Buch, im Vergleich zum ersten Buch und das fand ich auch gewöhnungsbedürftig. Gibt leider nur ein 0.
Habe nun auch das dritte Buch angefangen und das scheint auch wieder besser zu sein. Aber wer weiß was noch kommt. Der zweite Filmtrailer sieht auch noch mal ganz anders aus.
https://www.youtube.com/watch?v=XUuU3C6f_5g
"Mars macht mobil!" Motto der marsianischen Skitarii!"

DaConflic XxxI - Triple XI
Bild
Bild
Benutzeravatar
Andre J
 
Beiträge: 797
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 20:02

Re: Was lest ihr gerade:

Beitragvon Andre J » Mi 10. Jan 2018, 21:08

Jeff Vandermeer: Akzeptanz (3. Teil der Southern Reach Triologie).

Der Klappentext ist keine Hilfe. Endlich erfahren wir was in der Area X passiert ist und wer die Direktorin ist und was ihr Plan ist. Hat sie überhaupt einen Plan. Scheinbar ist die Antwort: Willst du Area X verstehen, mußt du es betreten und überleben, was schwer genug ist.
Für den Leser ist die Antwort leider nebulös, da der Author in seinen Beschreibungen recht nebulös ist. Leider folgt das Buch in seiner Auflösung keiner konkreten Linie. Es springt von Person zu Person und von einer Zeitlinie zu einer anderen. Ich fand das eher schwierig zu lesen. Das Ende ist irgendwie ohne richtige Auflösung und ich finde es dann auch eher hingerotzt, nachdem man so einen grossen Spannungsbogen aufgebaut hat. Sowas hasse ich. Gibt nur ein 0 und ich hoffe der Film ist besser.
"Mars macht mobil!" Motto der marsianischen Skitarii!"

DaConflic XxxI - Triple XI
Bild
Bild
Benutzeravatar
Andre J
 
Beiträge: 797
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 20:02

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Was wird gerade oft gespielt?
Forum: Der letzte Rest
Autor: phyraxis
Antworten: 4

Zurück zu Der letzte Rest

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron